Verena Nunn

 

Seit meinem Studium der Sozialen Arbeit und Ausbildung zur Montessori-Pädagogin leite ich eine Tagesstätte für Kinder zwischen

1 und 6 Jahren. Die Arbeit mit ihnen macht mir besonders viel Freude. Um die Welt zu verändern, muss man bei den kleinsten „Bewohner*innen“ beginnen – das ist meine feste Überzeugung. Mit meinem Handeln möchte ich dazu beitragen.

 

Im Haus Sebaldus möchte ich pädagogische Veranstaltungen organisieren und Kindern dabei das Leben in der Natur näherbringen.
Außerdem biete ich in unserem Gesundheitszentrum R.E.S.E.T-Behandlungen an – ein sanftes manuelles Therapieverfahren, welches die Kiefermuskeln entspannt, das Kiefergelenk ausgleicht und sich auf den gesamten Organismus positiv auswirkt.

Verena Nunn