Wanderritt & Wellness

In Kooperation mit Horsebackriding Oberammergau

Regina Singelnstein & Florian Wagner

Tag 1 Ankunft im Sebaldus

 

 

Ankommen bis 16:00 Uhr, danach:

  • MOORpackung in der warmen Schwebeliege (Softpack)
  • 1 Std. Massage nach Wahl (z.B. Relax Emotion mit dauerbedampften Kräuterstempeln)
  • Nachruhe im Heubett,
  • Gesamtdauer ca. 2 1/4 Std.
  • Abend zur freien Verfügung

 

Tag 2 Oberammergau – Bad Kohlgrub ca. 25 km

  • Schlemmerfrühstück im Sebaldus
  • Abfahrt 9:40 Uhr nach Oberammergau
  • Treffpunkt ist um 10:00 Uhr am Stall.

Wir machen gemeinsam die Pferde fertig und gehen für einen „Checkride“ auf den Reitplatz. Um ca. 11:00 Uhr reiten wir ab. Es geht über den Aufacker hoch hinaus. Wir haben einen wunderschönen Ausblick über das Ammertal und nutzen diesen um unser mitgebrachtes Picknick zu verspeisen. Die Pferde genießen in dieser Zeit auch ihre kleine Pause bevor wir unseren Ritt über das „Hörnle“ fortsetzen. Am späten Nachmittag erreichen wir unsere Unterkunft wo wir den Tag gemütlich ausklingen lassen:

Grillen, Lagerfeuer und Geschichten des bekannten Fotografen, Dokumentarfilmer und Chef der Pferde FLORIAN WAGNER.

 

 

 

 

Tag 3 Bad Kohlgrub – Oberammergau ca 35 km.

  • Schlemmerfrühstück im Sebaldus 

Der heutige Tag beginnt in Bad Kohlgrub. Wir putzen wieder gemeinsam die Pferde und reiten gegen 10:00 Uhr ab in Richtung Acheleschwaig. Im Gegensatz zum Vortag bleiben wir heute im Tal und reiten immer wieder am Wasser. Entlang der bekannten „Königsstrasse“ gelangen wir zum Gasthof „Unternogg“, der schon zu Zeiten König Ludwigs eine wichtige Station war. König Ludwig nutzte den Gasthof als Station zwischen Schloss Neuschwanstein und Schloss Linderhof. Hier werden wir heute unsere Mittagspause verbringen und uns für das letzte Stück stärken. Der zweite Teil unserer Route führt uns entlang der Ammer auf versteckten Wegen die uns gegen Nachmittag wieder zurück nach Oberammergau führen.