"Lesen für Bier" mit Moses Wolff


Anmeldung unter Haus Sebaldus, 08845-7000 oder info@haus-sebaldus.de.

Umtausch und Erstattung ausgeschlossen!


Vorerst muss "Lesen für Bier" wegen der derzeit geltenden Auflagen ausfallen

"Lesen für Bier" findet erst wieder statt, wenn wir keine Abstandsregeln mehr einhalten müssen.

7,- € pro Person (exkl. Speis & Trank)

 

Wir holen das erfolgreiche Großstadtformat aus dem Vereinsheim in Schwabing aufs Land!

 

Ab Januar 2020 darf sich Bad Kohlgrub regelmäßig und kollektiv auf Bier freuen - auf ein ganz besonderes Bier, auf das bei "Lesen für Bier“ mit Moses Wolff und seinen Schauspielerkolleg*innen.

Eines ist ganz sicher: Lachen, Spaßtränen und Bauchweh sind garantiert!

 

Das Konzept:

Was es damit auf sich hat, und wie das Ganze funktioniert? Eigentlich ganz einfach – Moses und sein Gast lesen (es handelt sich immer um 2 Schauspieler*innen), was auch immer ihr mitbringt: Ob Zeitungsartikel oder Tagebucheinträge der eigenen Kindheit, alte Schinken oder mit heißer Nadel Gedrucktes, Betriebsanleitung oder auch Horoskope – alles ist erlaubt und wir sind gespannt, was es sein wird! Und jetzt bestimmt das Publikum, WIE vorgelesen wird!

 

Das Spiel ums Hopfengetränk:

Nach jedem Vortrag entscheidet das Publikum per Applausabstimmung, ob der geschriebene Text oder die vorgelesene Performance besser war. Hat die Performance überzeugt, geht das Bier an den*die Künstler*in, der*die den Text vorgelesen hat. War der Text besser, erhält der*die Besucher*in das Bier, welche*r den Text zur Verfügung gestellt hat! Und schon nimmt der Abend seinen Lauf...

 

Die Plätze sind begrenzt: Tickets vorzubestellen und rechtzeitiges Kommen lohnen sich!

 

Für das leibliche Wohl ist auch gesorgt - eine kleine aber feine Speisekarte lässt hoffentlich keine Wünsche offen!