Tastings und Konzerte im Sebaldus


Anmeldung unter Haus Sebaldus, 08845-7000 oder info@haus-sebaldus.de.

Umtausch und Erstattung ausgeschlossen!


Verschoben - Ersatztermin folgt!

Konzert & Brettlbrotzeit mit Horst Eberl

Sa, 10.04.2021, Beginn 19:00 Uhr

Musikkabarett mit Brettlbrotzeit

39,- € pro Person

 

Einen Kleinkunstabend der besonderen Art können Sie mit dem Pleiskirchner Musiklehrer Horst Eberl erleben.

Ursprünglich haben ihn seine Golflieder bekannt gemacht, aber mit spitzer Zunge und flottem Gitarrenspiel nimmt er inzwischen hauptsächlich den ganz normalen Alltag mit den damit verbundenen Problemen auf die Schippe, nicht zuletzt mit einer gehörigen Portion Selbstironie. Der gebürtige Bad Kohlgruber unterhält sein Publikum mit Liedern "aus dem prallen Leben" und zeigt unter anderem auf, wie interessant früher "Der Schulweg" war, der den meisten Kindern heute durch übervorsichtige Eltern vorenthalten wird. Mit welchen Schwierigkeiten die heutige Jugend zurecht kommen muss, beschreibt er z. B. treffend im Lied "Anmeldung zum Musikunterricht". In Liedern wie "Nicht vor meiner Tür" oder "Luxusleben" erzählt er vom Zwiespalt der heutigen Zeit, in der zwar fast alles möglich ist, aber trotzdem für den einen oder anderen alles seinen Preis hat. Frech und witzig ergeht er sich über die Aufgaben der Feuerwehrler im "Firmungsblues" und dass er auch ein Meister der leisen Töne sein kann, beweist er in seinem Stück "Glückes genug". Wer einen kurzweiligen Abend mit Lachgarantie verbringen möchte ist bei dem bayrischen Liedermacher Horst Eberl genau richtig.


Whiskytasting mit Willi Lettmair

Sa, 02.10.2021, Beginn 19:00 Uhr

59,- € pro Person
Inkl. 5 Gang Menü

Whisky ist voller komplexen Zauber. Whisky zu einem 5-Gänge-Menü ist eine Gaumenreise der besonderen Art – mit allem, was man wissen muß zum flüssigen Gold!

 

Wir verkosten zu jedem Gang den passenden Whisky – dazu viel Info zum Thema „Whisk(e)y“ und seine wunderbaren Geschichten um Herkunft, Unterschiede, Reifung und Anekdoten. Ein Abend voller sinnlicher Aromen – eine flüssige Reise, die man nicht vergisst.

Mit dem langjährigen Whisky Connaisseur Willi Lettmair (auch WhiskyWilli genannt) erleben Sie einen genussreichen Abend mit flüssigen Gold, vermählt mit köstlichen Essen.


"da Mo" - Konzert mit Michael Fitz

Fr, 15.10.2021, Beginn 19:00 Uhr

35,- € pro Person (exkl. Speis & Trank)

 

"Da Mo"...eigentlich kein so kompliziertes Thema, möchte man zumindest meinen. Männer, glaubt man im Allgemeinen, sind recht einfach gestrickt, klar und zielgerichtet orientiert und daher problemlos zufrieden zu stellen. Was Michael Fitz – eben auch ein Solcher – alles in Wort und Musik zu diesem Thema einfällt, lässt auf einen selbstkritischen, wachsamen und vor allem unbestechlichen Geist schließen. Den braucht es dringend! Denn der Mann ist noch nicht wirklich da angekommen, wo er sich selbst gerne verortet, nämlich im aktuellen Jetzt und Hier... Da sind ihm immer noch jede Menge tradierte Rollenbilder, liebgewonnene aber ziemlich abgehangene ideologische Konzepte und längst ausgediente Vorstellungen vom menschlichen, (pardon!) männlichen Leben im Weg. Nein, „Er“, der Mann, ist beileibe nicht auf der Strecke geblieben aber eben auch noch nicht wirklich angekommen, eher noch unterwegs, Richtung Ein - und ungeschönter, realistischer Selbstsicht oder zumindest Akzeptanz. Leider wird mit zunehmender Selbstwahrnehmung dann oft aus Reue Selbstmitleid und daraus früher oder später Zynismus, den es gilt dann wieder mühevoll und mit engelhafter Geduld und ebensolchem Gleichmut aufzuweichen, die dahinter sorgsam versteckten Gefühle anzunehmen und ganz zu verinnerlichen. Denn er hat noch viel vor sich, der Mann. Er muss sich endlich wirklich emanzipieren und sich in seiner neuen Rolle erkennen und erfinden, um sich in einer ständig verändernden Welt immer wieder neu zu positionieren.

Ob „Er“, der Künstler das mit seinem neuen, abendfüllenden Soloprogramm in Sprache und Tönen „Da Mo (Der Mann) zu Stande bringt oder nicht, darüber kann man nur spekulieren... aber vielleicht weiß ja dann zumindest das Publikum, männlich wie weiblich, wo es ab sofort lang gehen könnte. Auf jeden Fall ein Abend mit Nachwirkung und Nachhaltigkeits-Garantie... von und mit Michael Fitz.